• +49-331-585-07-544
  • info@daniel-schuppelius.de

Schlagwort-Archiv nie mehr SPD

Inzidenz, Selbsttests und Ausgangssperren

Wir alle sind mittlerweile genervt von dem Geplänkel und dem Unwillen unserer Politiker die „richtigen“ Schlüsse aus der Coronakrise zu ziehen. Stattdessen sind unsere Volksvertreter viel mehr damit beschäftigt im Wahlkampfmodus sich selbst und den Anderen das Leben schwer zu machen. Wir haben nun mal eine Pandemie und wir alle müssen damit umgehen. Jedoch will der ein oder andere nicht wahr haben, dass ein Virus von Kontakten profitiert. Je enger wir aufeinander hängen, desto wahrscheinlicher ist eine Infizierung. Das eigentliche Problem an dem Virus, nicht jeder ist offensichtlich erkrankt. Dafür benötigen wir Teststrategien und vorausschauendes Handeln!

Demokratie­verständnis und freie Meinungs­äußerung

Heute früh, wurde ich unsanft von wilden Nachrichten geweckt. Man könnte sagen, ich hatte eine Begegnung der dritten Art, welche mich gleich in das „Dritte Reich“ verfrachtete. In dem Beitrag zur Europawahl hatte ich ja bereits erwähnt, dass ich davon ausgehe, einen Angriff auf die freie Meinungsäußerung zu erleben. Annegret Kramp-Karrenbauer bringt nun, in ihrer Analyse zur Wahl, eine Zensur von Meinungen vor einer Wahl ins Spiel. Ich persönlich hatte eher Horst Seehofer im Blick, aber was nicht ist das kann ja noch kommen.

Der Aufstand der Jugend

Kurz vor der Europawahl will jede Partei in einem guten Licht stehen. Schließlich geht es um die Daseinsberechtigung einer jeden Partei. Gelder und Ansehen hängen direkt von der Anzahl an Wählerstimmen ab. Zu guter Letzt kommen jetzt auch noch Stimmen der Jugend aus dem „Neuland“ und halten unseren Klientelpolitikern auch noch den Spiegel vor die Nase. Einige Medienanstalten fühlen sich dann auch noch bedroht von diesen Youtubern und zeigen sich äußerst echauffiert. Man solle es gefälligst den Profis überlassen und nach journalistischen Maßstäben recherchieren.

1