• +49-331-585-07-544
  • info@daniel-schuppelius.de

Schlagwort-Archiv: Fahrrad

Blogbeitrag: Tubeless – Praktikabel?

Man sitzt vor dem Fernseher, zieht sich einen Film rein und plötzlich hört man ein zischen. Das Rad, welches neben einem steht, senkt sich und man stellt fest, dass der Tubeless-Reifen seine Luft in die umliegende Atmosphäre entlassen hat. Verwundert schaut man sich den Reifen an und fragt sich, was ist hier gerade passiert. Anschließend resümiert man über die möglichen Fehlerquellen. Die Dichtmilch wurde doch erst vor ein paar Monaten aufgefrischt, niemand hat das Rad angefasst und dennoch steht man hier mit einem Plattfuß. Als nächstes denkt man sich, glücklicherweise stehe ich nicht draußen im Kalten! Man hat also Zeit die Milch "ziehen" zu lassen und die Lichtverhältnisse sind auf jeden Fall besser, als es zu dieser Jahreszeit üblich ist.

Audio: Meine Tourenplaylist 2022


Cookies von Drittanbietern

Hinweis: Diese versteckten Inhalte können bei Aktivierung Spuren von Drittanbietern auf Ihrem Computer hinterlassen. Vielleicht könnte Ihr Nutzerverhalten über diese Spuren analysiert werden. Bitte bestätigen Sie die Ausführung der Inhalte durch Anklicken des Buttons. Auf den folgenden Seiten können Sie weitere Informationen zur Datennutzung auf dieser Website einsehen: Impressum, Datenschutzerklärung. Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema? Schreiben Sie mir über das Kontaktformular oder per E-Mail (info@daniel-schuppelius.de)

Des Weiteren ist Ihnen bekannt, dass durch die Aktivierung der Inhalte Cookies von Dritten gesetzt werden können. Darüber hinaus ist Ihnen bekannt, dass Ihr Datenverarbeitungssystem mit dem Drittanbieterdienst interagiert. Das bedeutet, dass Informationen aus Ihrem System an den Drittanbieter übermittelt werden. Wenn Sie dem untenstehenden Link folgen, werden wahrscheinlich auch Cookies gesetzt und Daten auf der Zielwebsite ausgetauscht.


Schuppe – 2022

Bemerkung: Insolvenzanmeldung bei Cycle Union und Prophete

Die Cycle Union GmbH bestehend aus der E-Bikemanufaktur, vsf Fahrradmanufaktur, Kreidler und Rabeneick hat mit Prophete in den letzten Tagen Insolvenz angemeldet. Vermutlich scheinen hier die gestörten Lieferketten und die damit verbundenen Rohstoffpreise den Firmen die Luft genommen zu haben. Soweit ich das mitbekommen habe, ging es dem Fahrradmarkt doch recht gut. Mal abgesehen davon, dass bei den vielen Rad-Händlern die DDR-Wochen Einzug erhielten. Überall wo man hinschaute, gab es nur noch ein recht ausgedünntes Sortiment. Neben der gestiegenen Nachfrage, haben der Großbrand (2018 bei Shimano) und Corona den Fahrradteilemarkt zusätzlich belastet.

FirmaAktenzeichenVeröffentlichungsdatum
Prophete GmbH & Co. KG43 IN 777/2222.12.2022
Cycle-Union GmbH43 IN 778/2222.12.2022
SI-Zweirad-Vertriebsgesellschaft mit beschränkter Haftung43 IN 780/2222.12.2022
Prophete Verwaltungs GmbH43 IN 782/2222.12.2022
Kreidler Zweirad- Gesellschaft m.b.H.43 IN 783/2223.12.2022
Kreidler Europe Motor GmbH43 IN 784/2223.12.2022
Lönne – Prophete Immobilien GmbH & Co . KG43 IN 785/2223.12.2022
Lönne – Prophete Immobilien Verwaltungs GmbH43 IN 786/2223.12.2022
Insolvenzbekanntmachungen

Blogbeitrag: Erfahrungen: Riese & Müller Supercharger

Auch wenn ich mich Anfangs gegen ein Elektrorad ausgesprochen habe. So muss ich doch feststellen, dass sich einiges in dieser Kategorie getan hat. Somit sind meine anfänglichen Bedenken, zur Zuverlässigkeit dieser Fahrzeugkategorie, nur noch bei einigen Motorenherstellern zu halten. Brose ist in meinem Universum beispielweise so ein unzuverlässiger Kandidat. Nach einigen Gesprächen und weiteren Testfahrten bin ich auf ein E-Bike gestoßen, welches mich positiv überrascht hat. Es geht, wie oben schon angedeutet, um das Supercharger von Riese & Müller. Bei dem hier betrachteten E-Bike befindet sich die Verarbeitungsqualität in einer anderen Liga, dennoch bleiben ein paar Wünsche offen. Erwähnenswert ist auf jeden Fall der Preis, dieses Elektrorades, auch hier kann man von einer anderen Liga bzw. einem sportlichen Unterfangen sprechen.

Blogbeitrag: TX-Randonneur – Umrüstung zur Bergziege

Ein Kollege und ständiger Begleiter bei kleineren und größeren Touren, ist schon etwas älter und stirbt schon an kleinen Steigungen einen Heldentot. Wir sprechen dann immer von einer Bergetappe im Mittelgebirge, den Alpen oder den Pyrenäen, je nachdem wie heftig die Steigung ist ;). Die ursprüngliche Übersetzung des Kurbelsatzes, Shimano 105 FC-S703, von 50/39/30 und an der Kassette von 34-11 reichte nicht aus. Also schaute ich nach einer Kurbel die eher im Segment der Mountainbikes zu finden sind. Eine Kurbel die meinem Kollegen zusagte, war die Shimano Deore MTB FC-M6000, welche eine Abstufung von 40/30/22 aufweist. Also ging er mit den Wünschen zu unserem Radhaus-Spezialisten Ralle, in Berlin-Rudow, und besorgte die passenden Teile für die Umrüstung. Da wir die Umrüstung erst starten wollten, wenn die Verschleißgrenze des Antriebes erreicht ist, langen die Teile ein paar Wochen im Regal.

Audio: Meine Tourenplaylist von 2021


Cookies von Drittanbietern

Hinweis: Diese versteckten Inhalte können bei Aktivierung Spuren von Drittanbietern auf Ihrem Computer hinterlassen. Vielleicht könnte Ihr Nutzerverhalten über diese Spuren analysiert werden. Bitte bestätigen Sie die Ausführung der Inhalte durch Anklicken des Buttons. Auf den folgenden Seiten können Sie weitere Informationen zur Datennutzung auf dieser Website einsehen: Impressum, Datenschutzerklärung. Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema? Schreiben Sie mir über das Kontaktformular oder per E-Mail (info@daniel-schuppelius.de)

Des Weiteren ist Ihnen bekannt, dass durch die Aktivierung der Inhalte Cookies von Dritten gesetzt werden können. Darüber hinaus ist Ihnen bekannt, dass Ihr Datenverarbeitungssystem mit dem Drittanbieterdienst interagiert. Das bedeutet, dass Informationen aus Ihrem System an den Drittanbieter übermittelt werden. Wenn Sie dem untenstehenden Link folgen, werden wahrscheinlich auch Cookies gesetzt und Daten auf der Zielwebsite ausgetauscht.


Schuppe – 2021
Sie suchen,
Informationen

zu meinen
Dienstleistungen!