• +49-331-585-07-544
  • info@daniel-schuppelius.de

Jahresarchiv 2024

Blogbeitrag: G7 und ein paar Zinsgewinne

Endlich macht sich die G7 mal daran Russland bzw. deren Zaren und dessen Helfershelfern mal in die Haftung zu nehmen. Die Liste der Taten füllt mittlerweile Bucher und ein Einlenken ist nicht in Sicht. Es geht darum, dass das eingefrorene Geld welches der russische Staatsapparat im Westen geparkt hat langsam nicht mehr unantastbar ist. Die G7 will die Zinsgewinne dieses eingefrorenen Geldes für den Aufbau der Ukraine verwenden und stellt auf Basis dessen ein paar Kredite bereit. Aus dem Kreml tönt es darauf hin, es sein alles Diebstahl.

Blogbeitrag: Haltbarkeit der CDX Riemenscheibe (Enviolo)

Mein Kollege, der alte Zerstörer, zerlegt jedes Bauteil an einem Rad. Wie ihr schon in dem vorherigen Beitrag lesen konntet, habe auch ich eine Riemenscheibe zerlegt. Das Fehlerbild meines Kollegen lässt mich aber hart an Gates und deren Haltbarkeit bei den Metallteilen zweifeln. Glücklicherweise ist die Riemenscheibe weicher als die Aufnahme der Enviolo für diese. Andernfalls hätte ich wohl mehr zu tun gehabt und nicht nur die Riemenscheibe getauscht.

Bemerkung: Bösartige Angriffe auf die Infrastruktur

Ein Server bzw. die Infrastruktur ist tagtäglich Angriffen ausgesetzt. Mit dieser Statistik möchte ich euch zeigen, wie viele Angriffe in welchem Zeitraum und aus welchen Ländern kommen. Einen Rückschluss auf die eigentlichen Herkunftsländer kann man hieraus nicht schließen. Allerdings könnte man hieraus lesen, welche Länder erhebliche Probleme mit ihren IT-Systemen haben bzw. aus welchen Ländern neugierige Maschinen stammen. 😉

Bemerkung: Routerzwang und reale Gefahren

Wir ihr das schon häufiger bei mir lesen konntet, habe ich etwas gegen den Routerzwang. Ich empfinde ihn als sehr riskant und ich bin gerne selbst der Herr in meinem Netzwerk. In diesem Beitrag möchte ich euch eine Meldung bei Heise näher bringen, welche genau in diese Richtung geht. Nicht nur das eine Menge Elektroschrott verursacht wurde, auch das Verhalten des ISPs lässt mich hart zweifeln. Lest euch am besten den Artikel selbst durch und zieht eure Schlüsse.

Mysteriös: Malware zerstört Tausende Router pro Stunde (heise.de)

Blogbeitrag: Den Haag und eine scheinheilige Empörung

In den USA und Israel ist man etwas empört über die ausgestellten Haftbefehle des Internationalen Strafgerichtshofes. Ehrlich gesagt kann ich die Aufregung nicht verstehen, da beide Länder den Gerichtshof nicht anerkennen. Besser gesagt, sie erkennen ihn nur an wenn es ihren Interessen zuträglich ist. Man beschwert sich darüber, dass Hamas und Israel in einem Schwung erwähnt wurden... ??? Hätte man noch 3 Tage warten sollen, um auch auf das Unrecht hinzuweisen welches durch Israel begangen wurde? Das in diesem Krieg mehr zerstört wurde als ein paar Häuser sollte auch der israelischen Führung nicht entgangen sein. Warum macht man sich in Deutschland darüber her, dass ein unabhängiges Gericht diese "Verbrechen" nun beleuchten will?

Sie suchen,
Informationen

zu meinen
Dienstleistungen!