• +49-331-585-07-544
  • info@daniel-schuppelius.de

Schlagwort-Archiv Verkehrstote

Critical Mass – Ohne Vernunft geht es nicht

Normalerweise sehe ich keine Notwendigkeit mich zu dieser Veranstaltung zu äußern, da sie bis jetzt immer funktionierte. Nach dieser Critical Mass (Berlin) muss ich mich mal zu Wort melden, denn sie lief völlig aus dem Ruder und produzierte Verletzte. Warum? Weil die Veranstaltung, welche immer am letzten Freitag im Monat stattfindet, langsam den Geist verliert und dadurch zu einer Gefährdung für die Teilnehmer wird. Ich bin schon ein paar Tage dabei, aber so etwas habe ich noch nie erlebt!

Überbewertet: Künstliche Intelligenz

Die künstliche Intelligenz (KI) ist aus unserer modernen Welt nicht mehr weg zu denken. Sie hilft bei der Erkennung von Gesichtern und anderen Objekten auf Bildern. Bei der Steuerung des Verkehrs und in Industrieanlagen wird sie eingesetzt. Beim Spielen wird sie teilweise benötigt und auch für die Kommunikation mit Systemen, ist sie ein wichtiger Bestandteil. Sie soll der Heilsbringer sein und dennoch ist sie nicht in der Lage, eigene Entscheidungen zu treffen. Was bringt uns diese Technologie und wie können wir sie sinnvoll einsetzen.

Berlin du forderst mich! Willst du mich auch begraben?

Nach meinem Unfall heute früh in der Graefestraße/Hasenheide und einigen Stunden Ursachenforschung. Stellte ich fest, dass meine Überheblichkeit eines der Probleme war, welche zu dieser überaus glücklich verlaufenden Situation geführt haben. Ich bin mit einer hinteren Golf-Tür kollidiert, als diese mich spontan begrüßen wollte. Ihr Begleiter war mehr als schockiert und verhielt sich angemessen. Auch ich war froh, dass ich keinen bleibenden Schaden an mir bzw. an meinem Rad festgestellt hatte. Mein Mitfahrer hatte die ganze Situation etwas bedrohlicher wahrgenommen, da ich doch einige Zeit benötigt habe um mich aus der Situation zu befreien.

Kriegsgebiet – Deutsche Straßen

Egal welches Verkehrsmittel man benutzt, ständig wird einem klar gemacht: Hier läuft etwas schief! Fahrzeuge ohne Ende, ständig steht man im Stau, verbrennt Unmengen an Geld und dann muss man sich noch mit den anderen Verkehrsteilnehmern auseinandersetzen. Einige bekommen das gut auf die Reihe andere eher nicht. Interessant wird es dann immer, wenn man als “schwächerer” Verkehrsteilnehmer, einen eigenmächtigen Platzverweis ausgesprochen bekommt. Regeln im Straßenverkehr, Fehlanzeige. Jeder macht Fehler, aber wenn dir King Karlo dann noch ein verschmitztes Lächeln zuwirft, erkennst du recht schnell auch welche Fahrzeugklassen und Fahrer du besonders achten musst.

1