• +49-331-585-07-544
  • info@daniel-schuppelius.de

Markus Lanz vom 25. Mai 2023

Daniel Jörg Schuppelius

Selbstständiger IT-Dienstleister und Assistent für Elektronik und Datentechnik, Ich bin sozusagen Mädchen für alles was die Informationstechnik angeht. Kümmere mich gerne um Probleme, an denen andere Dienstleister scheitern und bin ständig auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Entwickle gerne Programme und Skripte und kümmere mich um diverse Blogs und Seiten. Auch sonst probiere ich mich an neuen Techniken aus, um mich noch unabhängiger von anderen Personen zu machen. Wenn du willst, dass irgendetwas funktioniert, dann kümmere dich immer selbst darum.

Bisher 1 Kommentar

Daniel Jörg Schuppelius Eingestellt am 26.Mai 2023 (07:45:43)

Ich habe ne Panne bekommen, als ich die Schwurbeleien von unserem AfD-Politiker gehört habe. Was für eine Sendung von Lanz!!! Klar man muss auch mal andere Sichtweisen auf die Probleme unserer Zeit aufzeigen, aber muss es denn sowas sein? Natürlich kann ich verstehen, dass manche sich nicht mit dem menschengemachten Klimawandel abfinden können, schließlich greift dieses Problem unser bisheriges Lebensmodell an. Man sieht es ja schon an der FDP und ihrem Dogma der Technologieoffenheit, hier könnte man wenigsten noch Lobbyarbeit und Filz ableiten. Aber dieses Schmierentheater der AfD zeigt alles andere, nur keinen Verstand.

Ein bisschen zu hart? Ich denke nicht. Auch ich muss akzeptieren, dass ich manchmal daneben lange, Bullshit von mir gebe und dafür auch Kritik einstecken muss. Übrigens… Im nächsten Absatz mache ich davon Gebrauch! Aber mit völliger Ignoranz, dem erlangten Wissen gegenüber zu stehen, ist schon eine ganz andere Liga. Um es mal deutlicher zu machen! Die AfD will ihren Wählern erzählen, dass es völlig in Ordnung sei, die eigenen Exkremente bzw. den Müll, wie im Mittelalter, auf die Straße zu kippen und dem entsprechend keine Konsequenzen zu erwarten sind. Selbstverständlich auch dann, wenn Wissenschaftler mahnen, dass dieses Vorgehen nicht Gesundheitsfördernd ist und die Pest mittlerweile durch die Häuser zieht. Soweit ich es mitbekommen habe, hat man früher fest daran geglaubt, dass die Pest durch schlechte Luft hervorgerufen wird. Erst die Wissenschaft fand damals den waren Grund.

Was rege ich mich überhaupt so auf! So scheint es auszusehen, wenn der Glaube bzw. die Meinung die Wissenschaft sticht. Eventuell muss ich einfach akzeptieren, dass die kognitiven Fähigkeiten von Mitgliedern der AfD und ihren Wählern scheinbar nicht ausreicht, um diese Zusammenhänge zu begreifen… Versagt unser Bildungssystem schon etwas länger? Schaue ich mir das Alter der leugnenden und schwurbelnden Bevölkerungsgruppe an, dann hat unser Bildungssystem wohl noch nie funktioniert. Vielleicht sind diese Erscheinungen auch einfach nur grobe Fälle von Schwermetallvergiftungen. Deutsche Kohle enthält beispielsweise 0,05 bis 0.11mg/kg Quecksilber. Selbstverständlich enthält Kohle auch andere Schwermetalle und radioaktive Substanzen. Schaut man sich dann die Einflussgebiete der AfD an, korrelieren diese überwiegend mit den Braunkohletagebauen in Deutschland. 😉 Nordrhein-Westfalen und Thüringen bilden hier eine Ausnahme, die einen haben einen Braunkohletagebau (wenig AfD) und die anderen bauen Salze (viel AfD) ab.

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten: Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, jedoch Ihr Name. Vorname oder ein Nickname ist ausreichend. Des Weiteren werden Kommentare auf dieser Seite moderiert. Bitte haben Sie etwas Geduld, wenn Ihr Kommentar nicht sofort aktiviert wird.

Wenn Sie sich nicht öffentlich äußern möchten, nutzen Sie das Kontaktformular oder senden Sie mir eine E-Mail. Bitte vergessen Sie nicht, den Artikel zu erwähnen, auf den Sie sich beziehen.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Sie suchen,
Informationen

zu meinen
Dienstleistungen!
%d Bloggern gefällt das: