Erfahrungen

Hebie Lenkungs­dämpfer

Es gibt Teile am Fahrrad die lernt man erst zu schätzen, wenn man sie nicht mehr hat. Mit der Zeit war der Lenkungsdämpfer etwas ausgeleiert, also tauschte ich die Feder gegen eine stärkere Feder. 2 Wochen lang war dies eine gute Entscheidung, bis der Winkel durch die stärkere Belastung brach. Ohne Lenkungsdämpfer schlägt das vordere Rad stärker ein und das Fahrrad steht nicht so sicher, wenn man die vordere Partie beladen hat. Was ich noch gelernt habe? Da ich die Verkabelung eingerichtet habe, mit verbautem Lenkungsdämpfer, war das Kabel nicht für den kompletten Weg des Lenkers ausgelegt. Was mit Kabeln passiert, welche unter Zug geraten? Das wurde mir dann bewusst, als ich mein Rücklicht reparieren wollte, dass Stück für Stück den Dienst quittiert hatte.

Erfahrungen: busch+müller IXON Space (Innenleben)

Nachdem ich immer schnellere Endladzyklen bei meiner IXON Space verzeichnet habe, entschloss ich die Lampe zu öffnen. Ich war zu meinem Erstaunen nicht sonderlich überrascht, welche Mängel ich dann vorgefunden habe. Es zeichnete sich ja bereits im ungeöffneten Zustand ab. Nichtsdestotrotz war ich enttäuscht, in dieser Preisklasse solche Mängel zu sehen. Da die Lampe mittlerweile aus der Gewährleistung heraus gerutscht war, störte ich mich nicht daran, ob evtl. etwas kaputt gehen konnte. Kurz gesagt, schlimmer als jetzt konnte es nicht werden. Über erste Anzeichen vom vermuteten Pfusch bei dieser Lampe hatte ich bereits in diesem vorherigen Beitrag gesprochen. Dieser Beitrag behandelt, worin aus meiner Sicht die Designfehler liegen und wozu ich mich daraufhin genötigt sah.

Bild: Auslieferung

T-Randonneur Lite mit Anhänger

Telekommunikation: Von Cold-Calls, Pings und neuen Freunden

Wer ein Telefon oder Computer hat, kennt den ein oder anderen Fall. Man bekommt merkwürdige Mails in denen sich unbekannte Freunde melden, Fremde unbedingt deine Hilfe brauchen oder wilde Hacker einem erzählen dass sie einen beim Ejakulieren erwischt haben. Wilde SMS von Paketlieferdiensten oder eine plötzliche Kontosperrung. Vielleicht sind es auch nur Computer die einem erzählen man habe gewonnen. Die Liste möglichen Konstellationen ist lang und erweitert sich ständig. Aber woher kommen solche Anrufe und warum wurde gerade ich ausgewählt? Diese Frage stellen sich viele und selten reagiert man entschieden genug dem Treiben ein Ende zu setzen. Viele wissen überhaupt nicht, dass gewisse Meldungen und Anrufe gegen geltendes Recht verstoßen bzw. an wen sie sich überhaupt wenden müssen. In diesem Beitrag beleuchte ich mal einige dieser Terrorzellen und was man dagegen tun kann.

Bild: Randonneur in Berlin

Britzer Hafensteg

Galerie: Heimwärts auf dem Mauerweg